Neuste Artikel

Artikel mit Video



ChiroSuisse

Chirosuisse Logo

ChiroSuisse - Die Schweizer Chiropraktorinnen und Chiropraktoren

Chiropraktik vereint Medizin und manuelle Fähigkeiten. Der Patient mit seinem Bewegungsapparat, insbesondere seine Wirbelsäule und sein Nervensystem, stehen beim Chiropraktor im Zentrum. Dank des medizinischen Studiums als Teil des Gesamtstudiums stellen Chiropraktorinnen und Chiropraktoren medizinische Diagnosen. Sie nutzen dafür modernste Methoden, z.B. bildgebende Verfahren wie die Kernspintomografie (MRI) oder Röntgenaufnahmen. Für die Behandlung von Patientinnen und Patienten nutzt der Chiropraktor vor allem seine geschulten Hände. Die Hände sind seine wichtigsten "Werkzeuge". Er verfügt über verschiedene manuelle Techniken, mit denen er Funktionsstörungen, Dysfunktionen etc. eines Gelenkes behebt oder die verminderte Beweglichkeit erhöht. Chiropraktorinnen und Chiropraktoren arbeiten interdisziplinär mit anderen Fachspezialisten wie Wirbelsäulenchirurgen, Rheumatologen, Physiotherapeuten u.a. Sie sind befugt, Überweisungen an andere Leistungserbringer zu verordnen. Chiropraktik wird von der gesetzlichen Krankenversicherung vergütet.

http://www.chirosuisse.ch  
Loading
Loading
Loading
Loading
Loading
Loading
Loading
Loading
Loading
Loading
Loading
Loading
Loading