Neuste Artikel

Artikel mit Video



Wenn Ärzte zuviel arbeiten

Übermüdete Ärzte sind ein Dauerthema. Personalmangel und Kostendruck sind nur zwei Gründe. Wie ist es möglich, dass ein Arzt 70 Stunden pro Woche arbeitet? Wie steht es mit der Sicherheit von Patienten? Wie ist die Arbeit von Spitalärzten überhaupt geregelt?

In der Sendung diskutieren Ärzte und Patientenvertreter über die Konsequenzen der Übermüdung und Verbesserungsmöglichkeiten.

In der Sendung TOP MED „Wenn Ärzte zuviel arbeiten“ spricht Geri Staudenmann mit Dr. Margrit Leuthold, Prof. Dr. med. Urban Laffer und Dr. med. Ryan Tandjung über die Gefahr der Überarbeitung von Ärzten.

Beruf und Privatleben sollten vereinbar sein

Prof. Dr. med. Urban Laffer

Juni 2014

Diskutieren Sie mit

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest