Neuste Artikel

Artikel mit Video



Spitalplanung – mehr oder weniger Staat?

Das Gesetzt schreibt vor, dass sich Spitäler in einem Wettbewerb behaupten müssen. Spitäler die ineffizient sind sollen geschlossen werden. In der Bevölkerung stösst dies auf grossen Widerstand. Doch nicht überall sind die Spiesse gleich lang, denn die Spitäler werden nicht einheitlich finanziert.

Die Spitallandschaft muss sich verändern, damit sie langfristig den Anforderungen genügt und bezahlbar bleibt.

In der Sendung TOP MED „Spitäler – Wettbewerb oder Staatsregime?“ spricht David Staudenmann mit Heidi Hanselmann, Holger Baumann und Thomas Straubhaar über Den Markt und den Konkurrenzkampf zwischen privaten und öffentlichen Spitälern.

Wettbewerb schafft Qualität

Thomas Straubhaar

Februar 2015

Diskutieren Sie mit

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.