Neuste Artikel

Artikel mit Video



Anzeige

Kniegelenk-Prothese bei Arthrose

ExpertInnen: Dr. med. Thomas-Oliver Schneider

Bei der schmerzhaften Arthrose im Knie ist das Gelenk abgenutzt, der Knorpel hat sich zurückgebildet, sodass die Knochen direkt aufeinandertreffen. Oft ist ein künstliches Kniegelenk die Lösung für mehr Lebensqualität.

Bei fortgeschrittener Arthrose im Kniegelenk können die Beweglichkeit und die Stabilität oft sehr stark beeinträchtigt sein und starke Schmerzen verursachen. Wenn andere Massnahmen wie Physiotherapie, Schmerztherapie oder Cortison nicht mehr helfen, ist oft der Einsatz eines künstlichen Kniegelenks – einer Prothese – die einzige Möglichkeit, wieder mehr Lebensqualität zu erlangen.

Eine neue Operationsmethode erhält die Bänder des Kniegelenks, welche sehr wichtig für die Funktion des Knies sind. Zudem wird nicht mehr ein grosser Schnitt über den ganzen Streckapparat gemacht. Ein kleiner Schnitt neben der Kniescheibe genügt. Durch diese Neuerungen verläuft die Genesung sehr rasch, die Blutung ist weniger stark als bei der bisherigen, konventionellen Methode.

In der Sendung praxis gsundheit «Rasche Genesung nach Knieprothese» spricht David Staudenmann mit Dr. med. Thomas-Oliver Schneider und einem Patienten über eine neue Operationstechnik beim Einsetzen eines künstlichen Kniegelenks.

mir geht es ausgezeichnet

Angelo Oprandi, Patient

November 2014

 

Unsere Beiträge bieten Ihnen hochwertige und verlässliche Informationen. Dafür stehen namhafte Expertinnen und Experten, sowie die journalistische Sorgfalt eines erfahrenen TV-Teams.

ExpertInnen:
Dr. med. Thomas-Oliver Schneider, Facharzt FMH für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates, Kniechirurg Hirslanden Klinik Permanence, Bern
Moderation:
David Staudenmann, CEO und Mitinhaber santémedia AG, Moderator medizinischer und gesundheitspolitischer TV-Sendungen
Patientenerfahrung:
Patient, Erfahrungen mit einer Operationstechnik beim Einsetzen eines künstlichen Kniegelenks.
Produktion:
Amanda Epper, Leiterin Produktion
Herausgeber:
santémedia AG, Bern, spezialisiert auf Kommunikation im Gesundheitswesen, realisiert seit 2001 eigene, redaktionelle medizinische und gesundheitspolitische TV-Sendungen und ist in der Schweiz Marktführerin in diesem Bereich.
Beitrag erstellt:
07.11.2014
Letzte Überprüfung:
20.01.2022

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.