Neuste Artikel

Artikel mit Video



Anzeige
Augen  •  Medizin

Hornhaut-Transplantation

ExpertInnen: PD Dr. Josef Stoiber

Die Hornhaut ist transparent und fungiert als Fenster zur Aussenwelt. Hornhauterkrankungen können zu Ablagerungen und Trübungen führen, welche das Sehvermögen einschränken oder sogar zur Erblindung führen können.

Die Hornhaut ist der vorderste Teil des Auges und gewissermaßen die Windschutzscheibe des Auges. Schwere Erkrankungen der Hornhaut können zu Trübungen und Narben führen, welche das Sehen nachhaltig verschlechtern. Eine Hornhauttransplantation (Keratoplastik) ist dann meistens die einzige Möglichkeit, wieder ein brauchbares Sehvermögen zu erlangen. Bei der Transplantation wird meistens nur der zentrale Teil der Hornhaut ausgestanzt und durch das Transplantat ersetzt.

In der Sendung praxis gsundheit «Neueste Methoden der Hornhauttransplantation» spricht David Staudenmann mit PD Dr. Josef Stoiber und einer Patientin über Hornhauttransplantationen.

es geht mir hervorragend

Joëlle Gerber, Patientin

September 2014

 

Unsere Beiträge bieten Ihnen hochwertige und verlässliche Informationen. Dafür stehen namhafte Expertinnen und Experten, sowie die journalistische Sorgfalt eines erfahrenen TV-Teams.

ExpertInnen:
PD Dr. Josef Stoiber, Facharzt für Augenheilkunde, Augenzentrum Dr. Aus der Au, Spezialist für Hornhautchirurgie
Moderation:
David Staudenmann, CEO und Mitinhaber santémedia AG, Moderator medizinischer und gesundheitspolitischer TV-Sendungen
Patientenerfahrung:
Patientin, Erfahrungsbericht Hornhauttransplantationen
Produktion:
Amanda Epper, Leiterin Produktion
Herausgeber:
santémedia AG, Bern, spezialisiert auf Kommunikation im Gesundheitswesen, realisiert seit 2001 eigene, redaktionelle medizinische und gesundheitspolitische TV-Sendungen und ist in der Schweiz Marktführerin in diesem Bereich.
Beitrag erstellt:
18.09.2014
Letzte Überprüfung:
20.01.2022

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.