Neuste Artikel

Artikel mit Video



Anzeige

Dickdarmkrebs mit Metastasen

ExpertInnen:

Dickdarmkrebs ist eine der häufigsten Krebsarten in der Schweiz. Oftmals verursacht diese Art Krebs am Anfang keine erkennbaren Beschwerden, da er sich eher langsam entwickelt. Je früher Darmkrebs entdeckt wird, umso grösser sind die Chancen auf Heilung.

Unter Darmkrebs versteht man einen bösartigen Tumor des Dick- oder Mastdarms. Er entsteht meist aus gutartigen Darmpolypen. Heilungschancen bestehen durch eine Operation. Weitere Methoden wie Chemo- oder Strahlentherapie unterstützen oft die Behandlung. Darmkrebs nimmt mit stetigem Alter zu. Häufiger erkranken Männer an dieser Krebsart als Frauen. Dickdarmkrebse sind unterschiedlich. Heutzutage weiss man, dass der Dickdarmkrebs auf der rechten Seite anders ist als einer auf der linken Seite, bezüglich der Prognose oder Behandlungsmöglichkeiten. Umso wichtiger ist die individuelle Behandlung der Patienten. Die Prognose eines Dickdarmkrebses hat sich in den letzten Jahren enorm verbessert. Trotz der Diagnose dieser bösartigen Erkrankung kann bei einem Grossteil der Patienten eine Heilung erzielt werden. Heutzutage haben Patienten und Patientinnen mit Dickdarmkrebs eine gute Lebensqualität. Auch bei Patienten mit Ablegern (Metastasen) in anderen Organen wurde ein grosser Fortschritt erzielt.

In der Sendung praxis gsundheit „Dickdarmkrebs mit Metastasen“ spricht David Staudenmann mit Prof. Dr. med. MHS Ueli Güller, Chefarzt Onkologie und Hämatologie Zentrum, Spital Thun, und Walter Wyss, über Dickdarmkrebs.

Ich bin in meiner Lebensqualität kaum eingeschränkt

Walter Wyss, Patient

August 2020

 

Unsere Beiträge bieten Ihnen hochwertige und verlässliche Informationen. Dafür stehen namhafte Expertinnen und Experten, sowie die journalistische Sorgfalt eines erfahrenen TV-Teams.

Moderation:
David Staudenmann, CEO und Mitinhaber santémedia AG, Moderator medizinischer und gesundheitspolitischer TV-Sendungen
Patientenerfahrung:
Walter Wyss, Erfahrungsbericht zu Dickdarmkrebs
Produktion:
Amanda Epper, Leiterin Produktion
Herausgeber:
santémedia AG, Bern, spezialisiert auf Kommunikation im Gesundheitswesen, realisiert seit 2001 eigene, redaktionelle medizinische und gesundheitspolitische TV-Sendungen und ist in der Schweiz Marktführerin in diesem Bereich.
Beitrag erstellt:
19.08.2020
Letzte Überprüfung:
26.08.2020

Diskutieren Sie mit

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.