Neuste Artikel

Artikel mit Video



Anzeige
Lunge  •  Medizin

Corona: Impfung schützt vor schwerem Verlauf

ExpertInnen: Dr. med. Regula Mühlethaler , Dr. med. Philipp Jent

Über Corona und die Impfung wurde bereits viel berichtet. santemedia gibt in der Sendung praxis gsundheit einen klaren Überblick über die Impfung und mögliche Risiken. Experten klären die brennendsten Fragen rund um das Coronavirus, die Coronaimpfung sowie die Hospitalisierung bei einer Coronaerkrankung.

Das Coronavirus begleitet uns nun seit mehr als eineinhalb Jahren und ein wirkliches Ende ist noch nicht in Sicht. Zu Beginn waren es vor allem ältere Menschen, welche einen schweren Krankheitsverlauf durchgemacht haben, nun sind es mehrheitlich Menschen im Alter zwischen 30 und 60 Jahren. Die Fachexperten – Dr. med. Regula Mühlethaler,  Fachärztin FMH für Intensivmedizin und Anästhesiologie, Hirslanden Klinik Beau-Site Bern, und Dr. med. Philipp Jent, Facharzt FMH für Infektiologie und Leiter Spitalhygiene, Inselspital Bern, erläutern im Gespräch mit David Staudenmann, weshalb es so ist und wie man präventiv dagegen vorgehen kann.

Regula Mühlethaler behandelt täglich Coronapatienten und kann detailliert über den Krankheitsverlauf, sowie über den entsprechenden Behandlungsumfang Auskunft geben. Philipp Jent erläutert die unterschiedlichen Impfvarianten und erklärt, wie sicher und zuverlässig eine vollständige Impfung gegen einen schweren Krankheitsverlauf mit dem Coronavirus schützen kann.

 

 

In der Sendung praxis gsundheit „Coronaimpfung ja/nein?“ spricht David Staudenmann mit den Experten Dr. med. Regula Mühlethaler, Fachärztin FMH für Intensivmedizin und Anästhesiologie Hirslanden Klinik Beau-Site Bern, und Dr. med. Philipp Jent, Facharzt FMH für Infektiologie und Leiter Spitalhygiene, Inselspital Bern, über das Coronavirus, die Coronaimpfung, den Krankheitsverlauf und die Hospitalisierung bei einer Coronaerkrankung.

 

Das Virus ist im Moment noch auf der ganzen Welt sehr aktiv und früher oder später wird jeder einmal daran erkranken, wenn er nicht schon geschützt ist. Und sich schützen kann man nur mit der Impfung

Dr. med. Philipp Jent, Facharzt FMH für Infektiologie und Leiter Spitalhygiene, Inselspital Bern

 

Folgende Fragen beantworten die Experten detailliert und verständlich:

  • Corona ist bereits seit eineinhalb Jahren bei uns – Wie gefährlich ist dieses Virus für uns?
  • Ist die Deltavariante wirklich gefährlicher?
  • Wie funktioniert der mRNA-Impfstoff von Moderna und Biontech Pfizer genau?
  • Wie unterscheidet sich der mRNA-Impfstoff gegenüber dem Vektorimpfstoff von Johnson&Johnson?
  • Gibt es Risiken und Spätfolgen wie z.B Unfruchtbarkeit?
  • Immer wieder gibt es Impfdurchbrüche – Sind die Impfungen gar nicht so wirksam wie gedacht?
  • Welche Patienten liegen zurzeit auf der Intensivstation mit Covid-19?
  • Sind die Patienten geimpft, welche zurzeit mit Covid-19 auf der Intensivstation liegen?
  • In welchem gesundheitlichen Zustand befinden sich die Patienten, welche auf die Intensivstation eingeliefert werden?
  • Was geschieht mit Patienten, die künstlich beatmet werden müssen?
  • Können Angehörige mit dem Patienten sprechen, bevor dieser ins Koma versetzt wird?
  • Bringen Covid-19 Patienten einen hohen Aufwand in der Pflege mit sich?
  • Was versteht man unter der Aussage: «Es werden alle immunisiert»?
  • Ist die Coronaimpfung sinnvoller, als die Coronaerkrankung durchzumachen?
  • Wird das Virus weiter mutieren und wird es sogar noch gefährlicher?
  • Kommen bei einem Anstieg der Fallzahlen sofort mehr Patienten auf die Intensivstation oder gibt es eine zeitliche Verzögerung?

 

Unsere Beiträge bieten Ihnen hochwertige und verlässliche Informationen. Dafür stehen namhafte Expertinnen und Experten, sowie die journalistische Sorgfalt eines erfahrenen TV-Teams.

ExpertInnen:
Dr. med. Regula Mühlethaler , Fachärztin FMH für Intensivmedizin und Anästhesiologie, Hirslanden Klinik Beau-Site Bern
Dr. med. Philipp Jent , Facharzt FMH für Infektiologie und Leiter Spitalhygiene, Inselspital Bern
Moderation:
David Staudenmann, CEO und Mitinhaber santémedia AG, Moderator medizinischer und gesundheitspolitischer TV-Sendungen
Produktion:
Grazia Siliberti, Mitglied der Geschäftsleitung
Herausgeber:
santémedia AG, Bern, spezialisiert auf Kommunikation im Gesundheitswesen, realisiert seit 2001 eigene, redaktionelle medizinische und gesundheitspolitische TV-Sendungen und ist in der Schweiz Marktführerin in diesem Bereich.
Beitrag erstellt:
05.11.2021
Letzte Überprüfung:
05.11.2021

2 Comments

  1. Vreni Haldemann

    Herzlichen Dank für diese sachlichen Informationen rund um Corona und die Impfung.
    Wir sollten bei dieser Thematik öfters sachlich diskutieren und nicht mit zuviel Emotionen.

    Reply
  2. Kurt Hangarter

    Besten Dank für die umfassende und interessante Information!

    Reply

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.