Neuste Artikel

Artikel mit Video



Eltern  •  Gynäkologie  •  Medizin

Brustkrebs – Behandlung im Brustzentrum

In der Schweiz erkranken jährlich etwa 6000 Frauen an Brustkrebs, die Tendenz ist steigend. In der Fachsprache wird diese Art von Krebs Mammakarzinom genannt. Wichtig ist die Selbstuntersuchung und auch die jährliche oder halbjährliche Kontrolle beim Gynäkologen. Je früher der Brustkrebs erkannt wird, umso grösser sind die Chancen auf Heilung.

Brustkrebs ist im Anfangsstadium von aussen nicht erkennbar und entwickelt sich meist über Jahre. Sichtbare oder ertastbare Knoten in der Brust oder der Achselhöhle können erste Hinweise auf eine Brustkrebserkrankung sein. Um Veränderungen der Brust wahrzunehmen, ist eine regelmässige Selbstuntersuchung der Brust eine einfache Methode. Die Selbstuntersuchung ist jedoch kein Ersatz für eine ärztliche Untersuchung. Falls Veränderungen an der Brust auftreten, sollten diese von einem Facharzt oder einer Fachärztin untersucht werden.

Der Oktober ist der Brustkrebsmonat. In der Sendung praxis gsundheit „Brustkrebs – Behandlung im Brustzentrum“ spricht David Staudenmann mit Dr. med. Patrizia Sager, Leiterin Brustzentrum Bern Biel und einer Patientin über die Behandlung von Brustkrebs im Brustzentrum.

Ich war immer sehr gut aufgehoben.

Wendy Imhof, Patientin

Die Patientin bemerkte im Jahr 2017 einen Knoten in der Brust und eine kurze Zeit später wurde bei ihr Brustkrebs diagnostiziert. Sie entschied sich für eine Behandlung im Brustzentrum Bern Biel Hirslanden, welches im Februar 2018 eröffnete. Im Brustzentrum sind verschiedene Fachbereiche vereint. Verschiedene Experten, wie Gynäkologen, Onkologen, Radiologen und Plastische Chirurgen bilden ein Fachgremium. Das interdisziplinäre Team bespricht die verschiedenen Fälle, um die optimale Therapie für die Patientin zu definieren. Im Fall der Patientin entschieden sich die Experten für ein Therapieverfahren mit verschiedenen Behandlungen. Es wurden Chemotherapien Operationen und Bestrahlungen durchgeführt.

Um den Patientinnen ein zusätzliches Gefühl der Sicherheit zu geben, gibt es im Brustzentrum Bern Biel Hirslanden die Breast Care Nurse. Ihre Aufgaben sind die kompetente Mitbetreuung der Patientinnen und die Begleitung durch die Krankheitsphase und darüber hinaus.

Oktober 2018

Diskutieren Sie mit

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.