Neuste Artikel

Artikel mit Video



Chirurgie  •  Medizin

Was tun bei Angstzuständen vor einer Operation?

Ungewissheit, die Aussicht auf mögliche Komplikationen oder negative Erfahrungen aus der Vergangenheit können Ängste vor einer Operation auslösen.

Trotz sicherer Operationstechniken haben viele Menschen Angst vor einer Operation. Ängste können aber relativ einfach behandelt werden. Durch psychologische Betreuung und eine positive Einstellung hinsichtlich der kommenden Operation können Patienten ihre Angst überwinden. Ziel ist es, die eigene innere Stärke zu aktivieren und sich vor allem die positiven Aspekte, welche nach der Operation Einhalt nehmen werden, vor Augen zu halten.

In der Sendung Medical Talk „Angst vor der Operation“ spricht Geri Staudenmann mit Verena Jaggi, Dr. Daniel Giachino und einer Patientin über die Angst vor Operationen und wie diese therapiert werden kann.

Ich zähle nun die Tage bis zur Operation

Sabrina Brunner, Patientin

September 2012

Diskutieren Sie mit

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.