Neuste Artikel

Artikel mit Video



Anzeige
Medizin  •  Zähne

Ästhetische Zahnmedizin bei Zahnlücke

ExpertInnen: Dr. med. dent. Daniel Tinner, Dr. med. dent. Andreas Adler

Jeder wünscht sich schöne Zähne. Fehlt ein Zahn in der Reihe, kommt die rekonstruktive Zahnmedizin zum Zug, um den Substanzverlust ästhetisch wieder aufzubauen.

Verliert man durch einen Sturz, Unfalll oder beim Sport einen Zahn, stört das die meisten Betroffenen. Durch ein Zahnimplantat kann der verlorene Zahn ersetzt werden. Zuerst ist es wichtig, dass das Zahnfleisch in die richtige Form gebracht wird, bevor die Prothese eingesetzt wird.

In der Sendung Medical Talk «Zahnlücke – was tun? – Zahnimplantate» spricht Geri Staudenmann mit Dr. med. dent. Daniel Tinner, Dr. med. dent. Andreas Adler und einem Patienten über Rekonstruktive Zahnmedizin.

Es würde mir immer erklärt, was passiert und warum

Paul Krähenbühl, Patient

Mai 2011

 

Unsere Beiträge bieten Ihnen hochwertige und verlässliche Informationen. Dafür stehen namhafte Expertinnen und Experten, sowie die journalistische Sorgfalt eines erfahrenen TV-Teams.

ExpertInnen:
Dr. med. dent. Daniel Tinner, Fachzahnarzt für Rekonstruktive Zahnmedizin, Vorstandsmitglied der Fachgesellschaft für Rekonstruktive Zahnmedizin SSRD
Dr. med. dent. Andreas Adler, Zahnarzt mit eigener Praxis
Moderation:
Geri Staudenmann, Inhaber santémedia AG, Moderator medizinischer und gesundheitspolitischer TV-Sendungen
Patientenerfahrung:
Patient, Erfahrungsbericht Rekonstrutive Zahnmedizin
Produktion:
Amanda Epper, Leiterin Produktion
Herausgeber:
santémedia AG, Bern, spezialisiert auf Kommunikation im Gesundheitswesen, realisiert seit 2001 eigene, redaktionelle medizinische und gesundheitspolitische TV-Sendungen und ist in der Schweiz Marktführerin in diesem Bereich.
Beitrag erstellt:
27.05.2011
Letzte Überprüfung:
20.01.2022

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.