Neuste Artikel

Artikel mit Video



Zwiebelkompresse: Erste Hilfe bei Ohrenschmerzen

Barbara Pfister-Lühti ist zertifizierte Wickelfachfrau und empfiehlt bei Ohrenschmerzen speziell bei Kindern eine Zwiebelkompresse.

Zwiebelkompressen sind vor allem für Kinder geeignet. Kinder haben sehr enge Gehörgänge und sind daher besonders anfällig. Um eine Zwiebelkompresse herzustellen braucht man eine halbe Zwiebel. Man schneidet die Zwiebel in kleine Streifen und legt sie in ein Haushaltspapier. Danach legt man die Zwiebel zwischen zwei Deckeln und lässt sie ca. 5 Minuten weich dämpfen. Mit einem Stirnband kann man die Kompresse sehr gut am Ohr festhalten. Wenn es nach dem Abnehmen nicht besser wird oder Fieber hinzukommt, sollte man einen Arzt aufsuchen.

Diskutieren Sie mit

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest