Neuste Artikel

Artikel mit Video



Sport für jedermann – worauf achten

Prof. Dr. Lukas Zahner empfiehlt Menschen, die nicht wissen welchen Sport sie ausüben sollen einen Leistungstest durchzuführen um herauszufinden, in welcher Disziplin (Kraft, Ausdauer) man sich verbessern kann.

Aufgrund dieses Leistungstest lässt sich feststellen, ob und in welchen Disziplinen man sich verbessern kann. Somit wird ein ideales Trainingsprogramm auf die Beine gestellt, das direkt auf die Bedürfnisse des Sportlers zugeschnitten wird. Prof. Dr. Zahner betont aber, dass es sehr wichtig ist sich nicht zu überlasten, wenn man anfängt Sport zu treiben. Er empfiehlt zudem für Einsteiger ca. 2.5 Stunden und für aktive 1.5 Stunden täglich Sport zu treiben, damit der Körper fit ist. Dies können Alltagsaktivitäten sein, gepaart mit Hobbys und falls notwendig mit zusätzlichen Übungen im Ausdauer oder Kraftbereich.

Diskutieren Sie mit

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.