Neuste Artikel

Artikel mit Video



Anzeige

Krankenkassen – Bricht die Branche auseinander?

ExpertInnen: Felix Schneuwly, Erika Ziltener, Christoffel Brändli

Die Krankenversicherer teilen sich neu auf in zwei Verbände. santésuisse bleibt bestehen, mit Curafutura wurde ein zweiter Verband mit drei grossen Krankenkassen gegründet. Welche Auswirkungen hat die Spaltung der Branche auf politische Vorlagen, auf die Kräfte in der Gesundheitspolitik, auf Patienten und Prämienzahler?

In der Sendung diskutieren Experten über diese Faktoren.

In der Sendung TOP MED “Krankenkassen – Bricht die Branche auseinander?” diskutiert Geri Staudenmann mit Felix Schneuwly, Erika Ziltener und Christoffel Brändli über diese neue Aufteilung.

Mai 2013

 

Unsere Beiträge bieten Ihnen hochwertige und verlässliche Informationen. Dafür stehen namhafte Expertinnen und Experten, sowie die journalistische Sorgfalt eines erfahrenen TV-Teams.

ExpertInnen:
Felix Schneuwly, Head of Public Affairs, Krankenkassenexperte comparis.ch
Erika Ziltener, Präsidentin Dachverband Schweizerische Patientenstellen, Kantonsrätin SP Kanton Zürich
Christoffel Brändli, Präsident Santésuisse - Branchenorganisation der Schweizer Krankenversicherer
Moderation:
Geri Staudenmann, Inhaber santémedia AG, Moderator medizinischer und gesundheitspolitischer TV-Sendungen
Produktion:
Amanda Epper, Leiterin Produktion
Herausgeber:
santémedia AG, Bern, spezialisiert auf Kommunikation im Gesundheitswesen, realisiert seit 2001 eigene, redaktionelle medizinische und gesundheitspolitische TV-Sendungen und ist in der Schweiz Marktführerin in diesem Bereich.
Beitrag erstellt:
05.05.2013
Letzte Überprüfung:
20.01.2022

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.