Neuste Artikel

Artikel mit Video



Eltern  •  Hirn  •  Kinder & Jugend  •  Medizin

Epilepsie bei Kindern und Jugendlichen

Epilepsie ist eine neurologische Erkrankung. In der Schweiz leben ca. 70’000 Eptileptiker, davon etwa 15’000 Kinder.

Ca. 30-40% der Kinder und Jugendlichen mit Epilepsie werden nicht anfallsfrei. Für diese bietet das Zentrum für Epileptologie und Epilepsiechirurgie in Zürich ein spezielles epilepsiechirurgisches Programm. Ebenso muss eine kontinuierliche medizinische und psychosoziale Begleitung ins Erwachsenenalter gewährleistet werden. Dieses Vorgehen reduziert negative Langzeitfolgen der Erkrankung und verbessert die soziale Integration der Betroffenen.

In der Sendung TOP MED „Epilepsie bei Kindern und Jugendlichen“ spricht David Staudenmann mit PD Dr. med. Niklaus Krayenbühl, PD Dr. med. Georgia Ramantani und Dr. med. Judith Kröll über Epilepsie bei Kindern und Jugendlichen.

Epilepsie betrifft die ganze Familie

Dr. med. Judith Kröll, Leitende Ärztin KKJ, Schweizerische Epilepsie-Klinik der Klinik Lengg

Oktober 2016

Diskutieren Sie mit

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.