Neuste Artikel

Artikel mit Video



Anzeige
Medizin  •  Tumore

Tumor – Wie läuft die Behandlung ab?

ExpertInnen: Prof. Dr. med. Bruno Schmied, Dr. med. Ruth Fleisch-Silvestri

Wird ein Tumor diagnostiziert, gilt es in der Regel schnell zu handeln.

Die interdisziplinäre stationäre Behandlung beginnt und es werden verschiedene Entscheidungsprozesse durchlaufen. Wie läuft die Behandlung regulär ab und wo können Komplikationen entstehen? Und welche Bedeutung kommt der onkologischen Nachbehandlung zu?

In der Sendung TOP MED «Behandlungspfad Tumorpatient» spricht Geri Staudenmann mit Prof. Dr. med. Bruno Schmied, Dr. med. Fleisch-Silvestri und einer Patientin über den üblichen Prozess der Tumorbehandlung über die Bedeutung der onkologischen Nachbehandlung.

Die Rehabilitation hat mir sehr geholfen

Margareta Peter, Patientin

Oktober 2016

 

Unsere Beiträge bieten Ihnen hochwertige und verlässliche Informationen. Dafür stehen namhafte Expertinnen und Experten, sowie die journalistische Sorgfalt eines erfahrenen TV-Teams.

ExpertInnen:
Prof. Dr. med. Bruno Schmied, Facharzt für Chirurgie und Viszeralchirurgie, Chefarzt Chirurgie, Kantonsspital St. Gallen
Dr. med. Ruth Fleisch-Silvestri, Chefärztin Klinik Schloss Mammern
Moderation:
Geri Staudenmann, Inhaber santémedia AG, Moderator medizinischer und gesundheitspolitischer TV-Sendungen
Patientenerfahrung:
Patientin, Erfahrungsbericht Tumor-Behandlung
Produktion:
Amanda Epper, Leiterin Produktion
Herausgeber:
santémedia AG, Bern, spezialisiert auf Kommunikation im Gesundheitswesen, realisiert seit 2001 eigene, redaktionelle medizinische und gesundheitspolitische TV-Sendungen und ist in der Schweiz Marktführerin in diesem Bereich.
Beitrag erstellt:
18.10.2016
Letzte Überprüfung:
20.01.2022

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.