Neuste Artikel

Artikel mit Video



Anzeige

Ein Tag im Leben eines Chirurgen

Experte: Dr. med. Beat Muggli

Sie operieren am offenen Bauch, entfernen Gallenblasen und operieren Knochenbrüche. Das Aufgabengebiet eines Chirurgen ist vielseitig. Für viele Menschen ist der Tagesablauf eines Chirurgen eher schwer nachvollziehbar. Aber auch sie haben eine Routine zwischen Operationssaal, Büro und Privatleben.

Ein Chirurg behandelt Krankheiten mit operativen Eingriffen. Sie gelten als «Handwerker» unter den Ärzten. Im Arbeitsalltag eines Chirurgen stehen täglich neue Herausforderungen an. Sei es ein Routineeingriff oder eine Notfalloperation. Chirurgen tragen eine enorme Verantwortung. Konzentration, Geschick und Können sind tägliche Begleiter eines Chirurgen. Jeder Griff zählt. Patienten stehen dabei immer im Mittelpunkt.

Das Produktionsteam von santémedia AG durfte Dr. med. Beat Muggli, Klinikleiter und Chefarzt Chirurgie, Spital Tiefenau einen Tag lang bei der Arbeit und im Privaten mit der Kamera begleiten. Wie ein Arbeitsalltag eines Chirurgen aussieht, erfahren Sie im folgenden Video:

In der Spezialsendung «Ein Tag im Leben eines Chirurgen» wird Dr. med. Beat Muggli, Klinikleiter und Chefarzt Chirurgie, Spital Tiefenau, während eines Arbeitstages begleitet.

Der Ausgleich finde ich bei meiner Familie und im Sport.

Dr. med. Beat Muggli, Klinikleiter und Chefarzt Chirurgie, Spital Tiefenau

 

Unsere Beiträge bieten Ihnen hochwertige und verlässliche Informationen. Dafür stehen namhafte Experten und die journalistische Sorgfalt eines erfahrenen TV-Teams.

Experten:
Dr. med. Beat Muggli, Facharzt FMH für Chirurgie spez. Viszeralchirurgie, Klinikleiter und Chefarzt Chirurgie, Spital Tiefenau Bern
Moderation:
David Staudenmann, Geschäftsführender Gesellschafter der santémedia AG, Moderator medizinischer TV-Sendungen seit 2011
Produktion:
Amanda Epper, Leiterin Produktion
Herausgeber:
santémedia AG, Bern, produziert seit 2001 medizinische und gesundheitspolitische TV-Sendungen und ist in der Schweiz Marktführerin auf diesem Gebiet.
Beitrag erstellt:
09.03.2020
Letzte Überprüfung:
09.03.2020

Diskutieren Sie mit

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.