Neuste Artikel

Artikel mit Video



Anzeige

Herztransplantationen in Zürich Bern und Lausanne

ExpertInnen: Prof. Dr. med. Michele Genoni, Toni Bortoluzzi, Prof. Dr. med. Peter Suter

Herztransplantationen werden in Zukunft in Zürich, Bern und Lausanne durchgeführt. Geplant war die Konzentration auf zwei Standorte. Bei den einen löst der Entscheid der Kantone Freude aus, bei anderen wird er in Frage gestellt.

Was sind die Vor- und Nachteile für das Gesundheitssystem, welche Lösung ist besser für die Patienten?

In der Sendung TOP MED “Spitzenmedizin – Droht Machtkampf?” diskutiert Geri Staudenmann mit Prof. Dr. med. Michele Genoni, Toni Bortoluzzi und Prof. Dr. med. Peter Suter über die neue Standortverlegung.

Oktober 2013

 

Unsere Beiträge bieten Ihnen hochwertige und verlässliche Informationen. Dafür stehen namhafte Expertinnen und Experten, sowie die journalistische Sorgfalt eines erfahrenen TV-Teams.

ExpertInnen:
Prof. Dr. med. Michele Genoni, Facharzt Herz- und thorakale Gefässchirurgie, Intensivmedizin, Chirurgie, Präsident Schweizerische Gesellschaft für Herz- und thorakale Gefässchirurgie
Toni Bortoluzzi, Nationalrat SVP, Kanton Zürich
Prof. Dr. med. Peter Suter, Facharzt FMH Innere Medizin, Intensivmedizin, Präsident HSM Fachorgan
Moderation:
Geri Staudenmann, Inhaber santémedia AG, Moderator medizinischer und gesundheitspolitischer TV-Sendungen
Produktion:
Amanda Epper, Leiterin Produktion
Herausgeber:
santémedia AG, Bern, spezialisiert auf Kommunikation im Gesundheitswesen, realisiert seit 2001 eigene, redaktionelle medizinische und gesundheitspolitische TV-Sendungen und ist in der Schweiz Marktführerin in diesem Bereich.
Beitrag erstellt:
28.10.2013
Letzte Überprüfung:
20.01.2022

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.