Neuste Artikel

Artikel mit Video



Heilmittelgesetz – Ende gut, alles gut?

Die Revision des Heilmittelgesetzes ist nach zwei Jahren unter Dach und Fach. Wichtigste Änderung: Neu dürfen Apotheken gewisse Medikamente ohne Rezept abgeben.

Ausserdem schafft das Gesetz u.a. Anreize für die Entwicklung von Arzneimitteln für Kinder und gegen seltene Krankheiten. Bis zuletzt umstritten waren die Regeln für ärztliche Rezepte und die Frage nach der Verwendung von Rabatten auf Medikamenten.

In der Sendung praxis gsundheit „Heilmittelgesetz – Ende gut, alles gut?“ spricht Geri Staudenmann mit Hans Stöckl, Fabian Vaucher und Thomas B. Cueni

Heilmittelgesetz bringt Anreize für Forschung

Thomas B. Cueni, Generalsekretär Interpharma

März 2016

Diskutieren Sie mit

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.