Neuste Artikel

Artikel mit Video



Riskante Tiefpreispolitik für Medikamente?

Der Bundesrat will ab 2015 nochmals die Medikamentenpreise senken. Nicht nur die Pharmaindustrie kritisiert dies, sondern auch Ärzte, Kantone, Parteien oder Vereine.

Sie kritisieren das neue System zur Preisfestsetzung, denn es gefährde beispielsweise die Versorgung und die Patientensicherheit.

In der Sendung TOP MED „Gefährliche Tiefpreispolitik für Medikamente?“ spricht Geri Staudenmann mit Dr. med. Gert Printzen, Andreas Faller und Thomas de Courten über die Risiken der vom Bund forcierten Tiefpreispolitik bei Medikamenten.

Preisdumping gefähredet Patientenfreiheit

Thomas de Courten

September 2014

Diskutieren Sie mit

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.