Neuste Artikel

Artikel mit Video



Anzeige

Präventionsgesetz – Was bringt es?

ExpertInnen: Joachim Eder

Heute werden jährlich 1,5 Milliarden Franken für Prävention ausgegeben. Mit dem Präventionsgesetz will der Bund dieses Geld gezielter einsetzen.

Befürworter wollen bessere Informationen über einen gesunden Lebensstil, für Gegner gehört Prävention zur Eigenverantwortung eines jeden Einzelnen.

In der Sendung Medizin TV “Präventionsgesetz – Was bringt es?” spricht Myriam Cibolini mit Joachim Eder über die Vor- und Nachteile des Präventionsgesetzes.

Juni 2012

 

Unsere Beiträge bieten Ihnen hochwertige und verlässliche Informationen. Dafür stehen namhafte Expertinnen und Experten, sowie die journalistische Sorgfalt eines erfahrenen TV-Teams.

ExpertInnen:
Joachim Eder, Ständerat FDP, Kanton Zug
Moderation:
Myriam Cibolini, Moderatorin medizinischer TV-Sendungen
Produktion:
Amanda Epper, Leiterin Produktion
Herausgeber:
santémedia AG, Bern, spezialisiert auf Kommunikation im Gesundheitswesen, realisiert seit 2001 eigene, redaktionelle medizinische und gesundheitspolitische TV-Sendungen und ist in der Schweiz Marktführerin in diesem Bereich.
Beitrag erstellt:
18.07.2012
Letzte Überprüfung:
20.01.2022

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.