Neuste Artikel

Artikel mit Video



Pflege – nur auf Anordnung!?

Pflegefachpersonen sollen neu Leistungen ohne ärztliche Anordnung zuhanden der Grundversicherung abrechnen können. Dies will eine parlamentarische Initiative. Damit soll der Berufsstand aufgewertet werden.

Der Bundesrat ist dagegen, dass Spitex, Pflegeheime und selbständige Pflegefachpersonen ohne Anordnung eines Arztes Leistungen direkt mit der Krankenkasse abrechnen. Er warnt vor hohen Kosten. Der Pflegeverband droht mit einer Volksinitiative.

In der Sendung TOP MED „Pflege – nur auf Anordnung!?“ spricht Geri Staudenmann mit Yvonne Feri, Helena Zaugg und Oliver Peters über die geplante Aufwertung des Pflegeberufes.

Der Pflegeberuf muss gestärkt werden

Yvonne Feri, Nationalrätin SP AG, Mitglied Gesundheitskommission

April 2016

Diskutieren Sie mit

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.