Vulvakrebs - kein ungefährlicher Alterskrebs

06.12.2015

Der Vulvakrebs (Vulvakarzinom) ist eine seltene bösartige Tumorerkrankung des äusseren weiblichen Geschlechtsorgans. Häufig sind die grossen Schamlippen, seltener die kleinen Schamlippen und die Klitoris betroffen. Mit zunehmendem Alter ist eine Häufung bemerkbar. Welche Symptome verursacht Vulvakrebs? Wie stellt der Arzt die Diagnose? Und was können Sie tun, um nicht an einem Vulvakarzinom zu erkranken?

Zu Gast bei David Staudenmann sind eine Patientin und Dr. med. Peter Diebold, Chefarzt Frauenklinik, Spital Thun.
 

Bitte ergänzen sie Namen und Email-Adresse
Ihr Beitrag wird nach Prüfung veröffentlicht. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht. Freigeschaltet werden die Beiträge von 7 bis 19 Uhr.
117
0
Weiterleiten