Neuste Artikel

Artikel mit Video



Schwerhörigkeit – Hör-Implanatate können helfen!

Die meisten schwerhörigen oder tauben Menschen leiden unter dem Hörverlust und haben in vielen sozialen Situationen Mühe. Heute gibt es verschiedene Hör-Implantat-Lösungen, um ein grosses Stück Lebensqualität zurückzugewinnen.

Man kann nicht nur über das Aussengehör Akustik wahrnehmen, sondern auch über den Schädelknochen. Andere Implantate – zum Beispiel Cochlea-Implantate, welche im Mittelohr operativ eingesetzt werden – können helfen, Schallwellen zum Gehörnerv zu übertragen.

In der Sendung Medical Talk „Hör-Implantate“ spricht Geri Staudenmann mit Prof. Dr. med. Marco Caversaccio und einem Patienten über Hör-Implanate für schwerhörige oder hörbehinderte Menschen.

Nach dem Einsetzten des Implantat musste ich viel trainieren

Daniel Weber, Patient

Februar 2010

Diskutieren Sie mit

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.