Schilddrüsenkrebs – oft junge Leute betroffen

03.12.2015

Als Schilddrüsenkrebs (Schilddrüsenkarzinom) wird eine bösartige Neubildung der Schilddrüse bezeichnet. Der Schilddrüsenkrebs wird in verschiedene Typen unterteilt, von denen der häufigste Typ oft im jungen Erwachsenenalter auftritt. Schilddrüsenknoten sind meistens das erste Symptom. Was sind die Ursachen? Wie läuft eine Operation bei Schilddrüsenkrebs ab? Und wie funktioniert eine Radiojodbehandlung?

Zu Gast bei Geri Staudenmann sind neben einem Patienten auch PD Dr. med. Gerhard Huber, Leitender Arzt Klinik Ohren-, Nasen-, Hals- und Gesichtschirurgie, UniversitätsSpital Zürich sowie Prof. Dr. med. Hans Steinert, Leiter Interdisziplinäres Schilddrüsenzentrum, Klinik Nuklearmedizin, UniversitätsSpital Zürich.
 

Bitte ergänzen sie Namen und Email-Adresse
Ihr Beitrag wird nach Prüfung veröffentlicht. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht. Freigeschaltet werden die Beiträge von 7 bis 19 Uhr.
45
0
Weiterleiten