Patientenverfügung SRK - damit Ihr Wille zählt

14.03.2013

Eine Patientenverfügung gibt Ihnen Gewissheit, dass Ihr Wille auch dann beachtet wird, wenn Sie nicht mehr selbst entscheiden können z.B. nach einem Unfall oder einer Krankheit. Sie legen darin fest, welche medizinische Behandlung Sie erhalten möchten und welche Sie ablehnen. Wann ist eine Patientenverfügung sinnvoll? Und wie ist das Vorgehen?

Zu Gast bei Geri Staudenmann sind neben einer Kundin
auch Herr Hanspeter Waldburger, Geschäftsführer SRK Unterwalden sowie Frau Cornelia Beck, Verantwortliche Dienstleistung Patientenverfügung SRK.

 

Bitte ergänzen sie Namen und Email-Adresse
Ihr Beitrag wird nach Prüfung veröffentlicht. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht. Freigeschaltet werden die Beiträge von 7 bis 19 Uhr.
918
0
Weiterleiten