Grippe – Behandlung in der Praxis

11.02.2016

Die Grippe ist eine weltweit verbreitete, hochansteckende Infektionskrankheit, die durch sogenannte Influenza-Viren ausgelöst wird. Sie ist nicht mit einer Erkältung bzw. einem grippalen Infekt vergleichbar, sondern äussert sich in einem erheblich schwereren Krankheitsbild. Wie gefährlich ist eine Grippe? Was sind die Symptome? Und wie sinnvoll ist eine Grippeimpfung?

Zu Gast bei Geri Staudenmann sind neben einer Patientin auch Dr. med. Alexander Vierheilig, Leiter santémed Gesundheitszentrum Winterthur sowie Dr. med. Rudolf Sedlmeier, Praktischer Arzt santémed Gesundheitszentrum Winterthur.
 

Bitte ergänzen sie Namen und Email-Adresse
Ihr Beitrag wird nach Prüfung veröffentlicht. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht. Freigeschaltet werden die Beiträge von 7 bis 19 Uhr.
116
0
Weiterleiten