Schlaganfall - Jede Sekunde zählt!

05.06.2017

Ein Schlaganfall tritt plötzlich ein und erfordert rasches Handeln. In den meisten Fällen liegt die Ursache in einem Verschluss von Gefässen, die das Gehirn versorgen. Werden die Gefässe nicht rechtzeitig wieder geöffnet, kann der Patient eine Behinderung davontragen oder sogar sterben. Nach der akuten Versorgung im Spital kann in vielen Fällen eine Überweisung in eine auf Neurorehabilitation spezialisierte Einrichtung sehr wertvoll sein.

Zu Gast bei David Staudenmann sind nebst einer Patientin auch Prof. Dr. med. Andreas Luft, Leiter des Schlaganfallzentrums am UniversitätsSpital Zürich.
 

Bitte ergänzen sie Namen und Email-Adresse
Ihr Beitrag wird nach Prüfung veröffentlicht. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht. Freigeschaltet werden die Beiträge von 7 bis 19 Uhr.
39
0
Weiterleiten