Spitäler - Woher kommt das Geld?

13.03.2017

Transparenz ist ein geflügeltes Wort im Gesundheitswesen. Gerade bei der Spitalfinanzierung wirft Transparenz grosse Wellen. Das Gesetz will den freien Wettbewerb. Dies ist nicht möglich, weil die Transparenz fehlt. Die Unzufriedenheit ist gross. Betroffen ist auch die Bevölkerung, denn sie finanziert mit Steuergeldern und Krankenkassenprämien die Spitäler mit. Wir fragen bei der Politik und den Spitälern nach.

Zu Gast bei Geri Staudenmann sind neben Hans Stöckli, Ständerat SP BE, Mitglied Gesundheitskommission des Ständerats auch Jean-François Andrey, Präsident Verband der Privatspitäler des Kantons Bern.

Bitte ergänzen sie Namen und Email-Adresse
Ihr Beitrag wird nach Prüfung veröffentlicht. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht. Freigeschaltet werden die Beiträge von 7 bis 19 Uhr.
55
0
Weiterleiten