Gesundheitswesen - krank oder gesund?

14.09.2015

Im Oktober sind Parlamentswahlen, Ende Jahr geht die Legislatur zu Ende. Die Gesundheitspolitik ist und bleibt ein Kernthema in Bundesbern. Einheitskasse, Managed Care, Prämienlast, Integrierte Versorgung, Personalmangel, Einfluss der demografischen Entwicklung auf die Versorgung sind Themen, mit denen sich die Politik beschäftigt hat. Gesundheitspolitiker diskutieren über erreichte Ziele, gescheiterte Vorlagen und formulieren einen Ausblick in gesundheitspolitische Zukunft.

Zu Gast bei Geri Staudenmann sind neben Ruth Humbel, Nationalrätin CVP Kanton AG auch Bruno Pezzatti, Nationalrat FDP Kanton ZG sowie Jean-François Steiert, Nationalrat SP Kanton FR.
 

Bitte ergänzen sie Namen und Email-Adresse
Ihr Beitrag wird nach Prüfung veröffentlicht. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht. Freigeschaltet werden die Beiträge von 7 bis 19 Uhr.
128
0
Weiterleiten